Informationen über die DNG

Informieren Sie sich über die Deutsch-Nepalischen Gesellschaft e.V. (DNG) und laden Sie sich den Informationsflyer der DNG als PDF-Datei und verschaffen Sie sich einen Überblick über die vielfältigen Vereinsaktivitäten.



Die Deutsch-Nepalische Gesellschaft e. V. (DNG) wurde am 19. April 1967 in Köln gegründet. Der in der Satzung festgelegte Zweck der Gesellschaft ist in erster Linie die Pflege informativer Beziehungen zwischen Deutschland und Nepal im Sinne von Völkerverständigung und gegenseitiger Achtung.

Seit ihrer Gründung veranstaltet und fördert die DNG - häufig in Zusammenarbeit mit Schwesterorganisationen ähnlicher Zielrichtung - Vortragsveranstaltungen, wissenschaftliche Symposien, Konzerte, Tanzdarbietungen sowie Ausstellungen. Im Zusammenhang mit der jährlichen Mitgliederversammlung wird der "Nepal-Tag" mit Vortragsveranstaltungen und Ausstellungen begangen.

Zweimal im Jahr erscheint die Mitgliederzeitschrift "Nepal.i" mit aktuellen und grundsätzlichen Beiträgen über Nepal, darunter viele ins Deutsche übersetzte Beiträge von nepalischen Autoren. Gelegentlich werden auch Publikationen gefördert. Mit einem Teil ihrer Einkünfte unterstützt die DNG Einrichtungen der Volksbildung in Nepal, und hilft bei Naturkatastrophen.

Die DNG unterstützt aus zweckgebundenen Mitteln Einzelprojekte in Nepal. Die Durchführung der Projekte erfolgt grundsätzlich über eine NGO in Nepal. Die Stärke der Gesellschaft liegt im einzelnen Engagement der Mitglieder. Im Laufe der Jahre wurden viele Nepalis bei Ihrer Ausbildung und beim Know-How-Transfer finanziell wie ideell unterstützt. Vielen Deutschen konnte durch Information und Beratung über Nepal geholfen und bei Nepalreisen Hilfestellung geboten werden.

Die Gesellschaft hält zu den mit Nepal befaßten Behörden und Verbänden und zu Schwestergesellschaften im In- und Ausland enge Kontakte und nutzt die Besuche nepalischer Politiker in Deutschland zum Gedankenaustausch. Von den rund 800 Mitgliedern haben die meisten Nepal besucht oder sind dem Land anderweitig verbunden. Viele unter ihnen sind Fachleute, die auf ihrem Gebiet in Nepal gearbeitet oder geforscht haben. Somit gilt heute die DNG als ein Forum für alle Nepalfreunde, die sich mit dem Land beschäftigen und regelmäßig informieren wollen.

Über Ihr Interesse und eine Migliedschaft in unserer Gesellschaft würden wir uns freuen.
Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.



Deutsch-Nepalische Gesellschaft e.V. - Nepal
Mitgliedschaft


Mitgliedschaft bei der DNG! Unterstützen Sie Hilfsprojekte in Nepal und erhalten Sie umfassende Infos über Land und Menschen.

Nepal-Treff

Politisches Geschehen in Nepal

Social Media

DNG auf YouTube

Do it for Nepal
Erdbebenhilfe für Nepal

Immer informiert!
Tragen Sie einfach Ihre Adresse ein und Sie bekommen immer unsere aktuellen Infos.
Newsletter-Eintragung

Infos über Nepal

NGO-Forum
Nepal - NGO Forum
Events, Treffen, Infos ...


DNG

Copyright © 2001-2017, Deutsch-Nepalische Gesellschaft e. V., Köln - info@deutsch-nepal.de - Impressum
Postanschrift
: Postfach 19 03 27, 50500 Köln - Besuchsanschrift: Hohenzollernring 26, 50672 Köln
Telefon: +49 221 2338380 (dienstags und donnerstags, 10-12 Uhr, ansonsten Anrufbeantworter)
Bankverbindung - IBAN: DE14 3705 0198 1980 0084 92